kkg mandantenbrief header 2000x659

Das Bundesfinanzministerium hat den ersten Entwurf für eines der umfangreichsten Steueränderungsgesetze der letzten Jahre veröffentlicht. In diesem inoffiziellen Jahressteuergesetz 2019 sind neben Maßnahmen zur steuerlichen Förderung umweltfreundlicher Verkehrsmittel auch andere Verbesserungen enthalten, beispielsweise eine Anhebung der Verpflegungspauschalen und die Einführung einer neuen Pauschale für Berufskraftfahrer. Allerdings enthält
das Gesetz auch Änderungen, die die Nichtanwendung steuerzahlerfreundlicher Entscheidungen des Bundesfinanzhofs zum Ziel haben.

Hier ist die Übersicht der Themen in dieser Ausgabe:

ALLE STEUERZAHLER
Entwurf des Jahressteuergesetzes 2019 liegt vor
Frühjahrsputz im Steuerrecht
Große Koalition einigt sich auf teilweise Abschaffung des Soli
Förderung der umweltfreundlichen Mobilität
Steuerermäßigung für Unterbringung im Pflegeheim


UNTERNEHMER & EXISTENZGRÜNDER
Zeitnahe Führung eines elektronischen Fahrtenbuches
Übertragung einer Reinvestitionsrücklage erst nach Anschaffung
Rückgängigmachung eines Investitionsabzugsbetrags
Voraussetzung einer Rückstellung
Umsatzsteuer auf Abmahnung bei Urheberrechtsverletzung


ARBEITGEBER
Verfall von Urlaubsansprüchen
Zeitnahe Führung eines elektronischen Fahrtenbuches


ARBEITNEHMER
Verfall von Urlaubsansprüchen
Zeitnahe Führung eines elektronischen Fahrtenbuches


IMMOBILIENBESITZER
Ergänzende Allgemeinverfügung zu Grundsteuer-Einsprüchen


KAPITALANLEGER
Änderungen für Kapitalanleger
Anforderungen an vermögensverwaltenden Versicherungsvertrag

 


 

 

Adresse

KKG Steuerberatungsgesellschaft mbH

Forststraße 8/1
73235 Weilheim an der Teck

Fon: 0 70 23-95 24-100
Fax: 0 70 23-95 24-150

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!